Ändern der Papiergröße für DIN-A4

Immer wieder werden von verschiedenen Newton™-Anwendern Probleme mit der Seitengröße beim Ausdruck gemeldet. Die Ursache dafür liegt in einer fehlerhaften Werkseinstellung des Newton™.

Mit einem Soup-Editor läßt sich das Problem leicht lösen. Wir verwendeten im gezeigten Beispiel die SBM Utilities.

So geht's

  1. Öffnen Sie die SystemSoup
  2. Wählen Sie den Eintrag “userConfiguration“ aus
  3. Suchen Sie nach dem Entry “PaperSize

Im nebenstehenden Bild können Sie die benötigten Werte entnehmen.

Sollte sich der PaperSize-Entry nicht bei „userConfiguration“ befinden, so müssen Sie den Entry selbst anlegen.

Beachten Sie hierbei vor allem die Groß- und Kleinschreibung.

Wenn Sie diese Einstellungen vorgenommen haben sollte Ihr Newton™ eine DIN-A4-Seite richtig bedrucken können. Sollte Ihnen das Ergebnis noch nicht zusagen, so können Sie durch verändern der Werte „bottom“ und „right“ den bedruckbaren Bereich erweitern bzw. verkleinern.

:!: Bitte beachten: Wenn Sie nach diesen Änderungen, das Papierformat des Newton™ ändern wollen, so müssen nach der erneuten Auswahl von DIN-A4 die obigen Einstellungen wiederholen weil die Papiergröße wieder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.

Hinweis

Durch das Ändern von Einträgen direkt in den jeweiligen Soups kann die Systemstabilität leiden bzw. unbrauchbar werden. Das Ändern/Entfernen an der falschen Stelle kann zu einem totalen Datenverlust führen!

tipps/papier.txt · Zuletzt geändert: 2007/07/14 12:21 (Externe Bearbeitung)