Serieller Debugger

In Ihrem Newton™ befindet sich bereits ein serieller Debugger. Solche Debugger werden dazu verwendet um bei der Programmierung und der anschließenden Fehlersuche zu helfen. Über Debugger werden bestimmte Systemzustände sichtbar gemacht, die dann dem Programmierer genaue Auskunft geben können ob alles richtig läuft oder nicht.

Mit den folgenden Schritten können Sie ihn zum Vorschein bringen:

  • Öffnen Sie Extras
  • Tippen Sie in die linke obere Ecke des Fensters
  • Tippen Sie in die rechte obere Ecke des Fensters

Sie erhalten ein Fenster in dem Sie die Verbindungsart auswählen können.

Mit einem Terminalprogramm kann man sich dann die gesendeten Daten auf einem, per Kabel mit dem Newton™ verbundenen Gerät ansehen.

Was bedeuten die Informationen?

Das ließ sich nicht feststellen.

Selbst in den Entwickler Dokumentationen finden sich keine Hinweise zu der Bedeutung der übertragenen Daten.

Vielleicht wissen Sie's ja? Dann schicken Sie und doch eine E-Mail damit wird diese Seite vervollständigen können.

nos/eastereggs/comdebugger.txt · Zuletzt geändert: 2007/07/14 12:21 (Externe Bearbeitung)