Hardware zur Verbindung mit der Aussenwelt

Wie schließe ich ein externes Modem an den Newton an?

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Man benutzt ein Standard-Modem-Kabel vom Mac, das es für ca. 6-10 € bei jedem Applehändler gibt.
  2. Man baut sich so ein Kabel selbst. Eine Bauanleitung ist beim Newton Lifestyle zu finden.

Wie kann ich mir ein Seriellkabel zum PC selber bauen?

Beim INS liegt eine Löt-/Bauanleitung.

Wo kriege ich die Steckerbelegung des Interconnect Ports eines MP2x00?

Bei PlanetNewton. Oder direkt hier.

Wie kann ich mit meinem MessagePad auf einen HP-Laserdrucker via Infrarot drucken?

Mit den älteren Modellen (OMP, MP100, 110, 120, 130) ist das nicht möglich, weil ihre Infrarotschnittstelle nur das sogenannte ASK-Protokoll „spricht“. Die modernen Laserdrucken können nur Daten von Geräten verarbeiten, die das „IrDA“-Protokoll beherrschen, die neueren Messagepad-Modelle (MP 2000, MP2100) können das. Wenn der Drucker AppleTalk (und damit PostScript) versteht, ist Drucken via Infrarot möglich.

Auf alle anderen Drucker kann nur via Kabel gedruckt werden, entweder auf parallel-Schnittstellen oder auf Appletalk-Schnittstellen.

Parallel: Einerseits kann man das original PrintPack von Apple benutzen (sofern man noch irgendwo eines kaufen kann). Andererseits kann man über irgendeinen seriell→parallel-Wandler drucken. Man muss sich dafür aber vorher die nötigen Druckertreiber besorgen (sich von jemandem das original Printer-Kit ausleihen und einmal benutzen - hier könnte z.B. auch der freundliche Apple-Händler weiterhelfen).

Appletalk: Wenn der Drucker eine Appletalk-Schnittstelle besitzt, kann man mit einem normalen Apple-Kabel (z.B. dasjenige, das man benutzt um den Newton mit dem Mac zu verbinden) direkt an diesem Port drucken.

faq/newtfaq/hardware/verbindung.txt · Zuletzt geändert: 2007/08/09 07:47 von pbk